Kopfwäsche für Vertriebe

Situation und Inhalte zu Kopfwäsche für Vertriebe

Im Wettbewerb die Nase vorn haben, so richtig begeisterte Kunden, engagierte Kunden-Manager, die mit Höchstleistungen Umsätze und Margen steigern, Erfolgsstatistiken, die steil nach oben zeigen – nur ein schöner Tagtraum für gestresste Geschäftsführer und gehetzte Vertriebsleiter? Keineswegs!

Überdurchschnittliche Verkaufserfolge sind vor allem das Ergebnis der richtigen Strategie, eines ausgezeichneten Verkaufs-Managements und eines top-motivierten, gut ausgebildeten Verkaufsteams.

Unser „Shampoo für die Kopfwäsche Ihres Vertriebs“ gibt Ihnen konkrete und sofort umsetzbare Anregungen. Nutzen Sie unsere Erfahrung in der Steigerung von Vertriebs-Performance und Motivation Ihres Vertriebs-Teams.

Mit mehr als 20 Jahren Erfahrung im Training von kleinen bis großen (internationalen) Vertriebsorganisationen stehen wir Ihnen heute als innovativer Partner zur Verfügung. 

Die „Kopfwäsche“ steht hier natürlich sinnbildlich und soll wachrütteln: Zweifelsohne spielt das Vertriebs-Management mit seiner Führungsverantwortung eine zentrale Rolle bei der Zielerreichung. Es gibt mittlerweile zahlreiche Führungsmodelle und Methodikempfehlungen, Führungskräfte auf den Erfolgsweg zu geleiten. Leider sind nicht alle immer für die Führung im Vertrieb geeignet!

Zur Präsentation >

Lesen Sie hier unsere sieben wichtigen Empfehlungen, die speziell für die leistungsorientierte Führung von Vertriebs-Teams relevant sind:

#1
In Chancen denken!

…im Vertrieb und Verkauf ist es entscheidend, positiv und lösungsorientiert zu denken und zu handeln. Oft ist die Fähigkeit bei Verkäufern nicht immer sehr stark ausgeprägt, das halb volle Glas zu erkennen. Wer immer zuerst die Probleme sieht und darüber nachdenkt, was nicht funktioniert, der beraubt sich selbst seiner positiven Energie und wird zum Pessimisten. Im Vertrieb ist diese Haltung allerdings völlig deplatziert!

#3
Ziele committen! 

…welche Qualität von Committment erreichen Sie in Ihrem Vertriebs-Team? a) „Wir bemühen uns, die Ziele zu verfolgen!“ oder b) „Wir verpflichten uns, die Ziele zu erreichen!“ Schaffen Sie eine persönliche Identifikation mit den Vertriebszielen – das ist meist schon die Hälfte des Erfolges!

#5

Mutiger werden! 

…helfen Sie Ihren Mitarbeitern die persönliche Komfortzone zu verlassen. In wettbewerbsüberlegenen Vertrieben werden ständig Dinge neu ausprobiert und nach erfolgreicheren Wegen geforscht. Gerade für die erfolgreiche Kommunikation mit Kunden ist Mut unglaublich wichtig. Lassen Sie sich kleine „Mutproben“ zur Umsetzung einfallen und loben Sie auch kleine Erfolge!

#7
Nachhaltigkeit verankern

…jetzt konsequent die Power Ihres Vertriebes trainieren, um nachhaltig und kontinuierlich mehr Umsatz durch erfolgreiche Neukundenakquisition bei gleichzeitigem Ausbau des Cross-Sellings und des After-Sale-Geschäfts zu erzielen. Das erhöht Profitabilität und Marktanteile!

#2
Mental pushen!

…stimmt das Selbst- und Rollenverständnis der Verkäufer mit den Erwartungen an sie überein? Ist der Vertrieb mit dem richtigen Selbstbewusstsein und genügend positiver Motivation ausgestattet? Hier hat Führung eine entscheidende Bedeutung: Wie lauten die wahren Glaubenssätze der Verkäufer und schafft es die Vertriebsleitung diese positiv zu beeinflussen?

 #4
Feedback geben! 

…Menschen benötigen Feedback wie die Luft zum Atmen! Informieren Sie über Ergebnisse, Erfolge, Misserfolge und Erkenntnisse. Geben Sie unter Beachtung der Feedback-Regeln aktiv Rückmeldung auch über persönliches Verhalten der Mitarbeiter – sowohl bestätigendes als auch korrigierendes Feedback. Immer noch wird viel zu selten Feedback gegeben!

#6
Leistungskultur entwickeln! 

…eine wettbewerbsüberlegene Leistungskultur beruht auf Freiwilligkeit der Menschen, die in ihr arbeiten. Wie lauten die gelebten Werte des Vertriebes, wie viel darf der Einzelne sich mit einbringen und wie gut wurden vorhandene Leistungsbremsen beseitigt? In Summe ergibt sich jetzt ein empowertes Vertriebs-Team, welches maximal engagiert an der Erreichung von Zielen arbeitet.

Unser Info-Stand anlässlich des Vertriebsmanager Kongress vom 10. bis 11. Juli 2014 in Berlin:

Die Idee des Shampoos haben wir aufgenommen und gleich einen ganzen Info-Stand daraus kreiert. Das überaus positive Feedback vieler Besucher hat uns bestätigt und motiviert, weiterhin neue und zugleich provozierende Wege zu gehen!

Erwarten Sie weitere kreative Ideen zur nachhaltigen Steigerung von Vertriebs-Performances!

Sie möchten Ihrem Vertrieb den Kopf waschen und wünschen ein Shampoo? Kein Problem, wir senden Ihnen gerne eine Flasche gratis!

Sie möchten Ihrem Vertrieb „den Kopf waschen“?

Wir beraten Sie kostenlos und unverbindlich!

Weitere Informationen

Ich akzeptiere die Datenschutzbestimmungen*

Zu diesem Thema aus unserem Blog: