Akquisitionsstrategien im Private Banking

Seit nunmehr 10 Jahren beschäftigen wir uns innerhalb dieser Branche sehr erfolgreich mit der Thematik „Wie kommt der Kundenberater an neue (vermögende) Kunden im Private Banking?“. Aktuell wird Alexander Verweyen einen einstündigen Vortrag am 28. September 2010 im Rahmen des „Financial Planing Praxis-Kongresses“ in Mainz halten. Hierbei wird es um wichtige Trends im Themenfeld Akquisitionsstrategien im Wealth Management gehen.

9 Erfolgskritische Parameter im Private Banking

  • Persönliche Professionalität des Beraters
  • Beziehungsintensität zum Berater
  • Erreichbarkeit des Beraters
  • Qualität und Passgenauigkeit des Anlagevorschlags
  • Passendes Produktangebot
  • Performance des Assets
  • Preis-/Leistungsverhältnis
  • Vermögens-Reporting
  • Adäquate Räumlichkeiten der Bank

Dies sind aus Sicht des Kunden wesentliche Entscheidungs-Parameter für oder gegen eine Geschäftsbeziehung.

Alexander Verweyen
Nach seinem Studium der Betriebswirtschaft folgte 1989 eine Ausbildung zum Consultant und Sales Trainer. 1991 machte Alexander Verweyen sich als Berater selbständig. Heute ist Verweyen Geschäftsführer der AVBC GmbH in München und hält Vorträge für Führungskräfte und Mitarbeiter mit Kundenkontakt.
1 Antwort
  1. F-H Strobel says:

    Für die meisten Banker in diesem Bereich tatsächlich ein „Big Problem“! Werde mir Ihren Vortrag genau anhören und freue mich darauf. Viele Grüße aus dem Norden!

Kommentare sind deaktiviert.