Die Kundenberatung mit dem iPad im Private Banking

Kundenberatung mit dem iPad ist längst nicht mehr nur reine Zukunftsmusik. Schon jetzt gibt es Apps, wie zum Beispiel von Finantix, die störenden Papierberge im Beratungsgespräch ersetzen können. Zudem ermöglicht das iPad effiziente Kundengespräch, die nicht zwingend in der Bank stattfinden müssen. Denn auch in einem edlen Restaurant wird ein iPad nicht als störend empfunden.

Was kann die App von Finantix wirklich?

Zunächst ist die Anwendung optisch sehr ansprechend und übersichtlich gestaltet. Es gibt verschieden Menüpunkte, die der Berater auswählen kann, die beispielsweise Informationen über bestehende Kunden, Produkte oder Infomaterial enthalten. Zudem gibt es schon vorgefertigte Kundenprofile, die es dem Berater erleichtern das Risikoprofil eines Neukunden zu erstellen. Der Kundenberater muss nur noch die einzelnen Faktoren dem Kunde anpassen.
Hat der Berater ersteinmal einen Anlagevorschlag ausgearbeitet, lässt sich dieser sehr gut auf dem iPad darstellen mit geeigneten Grafiken. Außerdem können bei Bedarf weitere Informationen über einzelne Finanzprodukte aufgerufen werden.
Auch eigens für den Kunde erstellte Medien, wie Präsentationen oder Newsletter, können präsentiert werden und dem Kunde per E-Mail zugesendet werden bei Bedarf.
Besonders nützlich ist für den Banker eine Übersichtsseite, auf der all seine Kunden mit ihren entsprechenden Portfolios aufgelistet sind. Dort kann er zudem die Entwicklung der einzelnen Anlagen beobachten. Besonders drastische Entwicklungen, auf die der Relationship Manager reagieren muss, werden sogar hervorgehoben.

Mehr Informationen dazu finden Sie unter: http://www.finantix.com/finovatedemo

Alexander Verweyen
Nach seinem Studium der Betriebswirtschaft folgte 1989 eine Ausbildung zum Consultant und Sales Trainer. 1991 machte Alexander Verweyen sich als Berater selbständig. Heute ist Verweyen Geschäftsführer der AVBC GmbH in München und hält Vorträge für Führungskräfte und Mitarbeiter mit Kundenkontakt.
1 Antwort
  1. forex software review says:

    Wirklich wie das grafische Design und Navigation der Website, angenehm für die Augen und gute Inhalte. andere Orte sind einfach viel zu überfüllt mit hinzufügt

Kommentare sind deaktiviert.