Angela Bittner

Trainer/Consultant

Angela Bittner unterstützt, trainiert und berät seit über 20 Jahren Menschen aus allen Altersgruppen, Berufsschichten und Branchen, das Beste aus sich heraus zu holen, zu überzeugen und zu brillieren.

Ihre Stärke ist dabei die Potentiale in Menschen zu erkennen und gezielt zu fördern. Dabei setzt sie in der Umsetzung stark auf Interaktion, Humor, Konsequenz und Praxisbezug.

Erfahrungen sammelte Angela Bittner in verschiedenen Sales- und Verkaufsfunktionen. Das macht ihre Trainings für Verkäufer und Führungskräfte sehr authentisch und praxisnah.

Ihre Themen sind Rhetorik & Körpersprache / Öffentliches Reden / Medientraining / Führungs-Kommunikation / Verhandlung / Persönlichkeits-Optimierung / Teambildung / Veränderungskommunikation / Eigenmarketing / Soft Skills & Empathie

Ihre Sprachen sind Deutsch (Muttersprache), Englisch (fließend), Französisch (gut).

Über Angela Bittner

Name:Angela Bittner
Geburtsjahr:1967
Familienstand:Mutter eines wundervollen Sohnes.
Mein erster Berufswunsch war:Schauspielerin (ich bin nur leider zu sehr in meinen Rollen aufgegangen), Tierärztin in Afrika (ich kann nur leider kein Blut sehen).
Ich bin Consultant weil:… es mir Spaß macht mit Menschen zu arbeiten: Sie zu verstehen, in ihre Situation einzutauchen und gemeinsam Lösungen zu finden.
AVBC, weil:… ich ein Familienmensch bin. Eine Familie stärkt, beflügelt, hilft und spornt an, das finde ich hier.
Mein erster Kunde war:Die bayerische Staatskanzlei
Mein bisher größter Erfolg war:Die Arbeit mit emotional gestörten Kindern, Jugendlichen und jungen Menschen, denen das Leben den Boden unter den Füßen weggezogen hat. Mit ihnen eine sinnvolle Perspektive zu erarbeiten und zu sehen wie ihre Lebenfsfreude langsam wieder zurückkehrt, das hat mir den „Sinn des Lebens“ näher gebracht.
Ich kann…so ziemlich allem und jedem etwas Positives abgewinnen.
Ich kann nicht…– oder zumindest nur mit Zähne knirschen – auf das letzte Wort verzichten.
Meine Vorlieben liegen bei:Zeit mit meiner Familie zu verbringen, die Schönheit der Natur zu genießen, zu sporteln und mich in die Komplexität der Menschheit zu vertiefen.
Was ich absolut nicht mag:Spinnen.