Führungskraft als Coach

Situation und Inhalte zu Führungskraft als Coach

Coaching wird zu einer immer wichtigeren Kompetenz für Führungskräfte. Mitarbeiter erfolgreich in die nächste Performance-Stufe zu begleiten, erfordert eher unterstützendes als dirigierendes Verhalten.

Coaching ist ein Prozess, der mit Hilfe geeigneter psychologischer Techniken die effizientere Bewältigung des Arbeitsalltags ermöglicht.

Coaching erweitert Perspektiven, entwickelt persönliche Kompetenzen weiter und löst mögliche Wahrnehmungsblockaden. Coaching sensibilisiert für die Wahrnehmung der eigenen Wirkung auf andere und setzt die eigene Entwicklung in Gang.

Dieses Training versetzt Führungskräfte in die Lage, Mitarbeiter dauerhaft zum Erfolg zu führen und für anstehende Aufgaben nachhaltig zu begeistern.

Führungskraft als Coach

Inhalte

Grundlagen des Coachings

  • Wie funktioniert Coaching in der Praxis?
  • Worauf konzentriert sich der Coach?

Klärung der Rollen von Führungskraft, Berater und Coach

  • Abgrenzungen erfolgreich vornehmen
  • Rollenkonflikte erfolgreich vermeiden

Persönliche Haltung und Motivation

  • Analyse des Coaching-Bedarfs
  • Konkrete Vereinbarungen treffen

Besonderheiten des Mitarbeitercoachings

  • Erfolgskritische Situationen im Coaching
  • Der „Vor-Den-Karren-Spann-Effekt“

Erfolgsfaktoren für die Weiterentwicklung der Mitarbeiter

  • Systematisches Coaching
  • Der Coaching-Plan für die Führungskraft

Phasen des Coaching-Prozesses und Techniken

  • Aktiv durch die Phasen des Coachings steuern
  • Frage-, Zuhör-, Beobachtungs- und Interpretations-Techniken

Training des coachenden Führungsstils

  • Anwendertraining mit Feedback
  • Stile des Mitarbeiter-Coachings

Sie planen ein Training Führungskraft als Coach?

Wir beraten Sie kostenlos und unverbindlich!

Weitere Informationen

Ich akzeptiere die Datenschutzbestimmungen*

Zu diesem Thema aus unserem Blog: