Sebastian Hamann AVBC

Sebastian Hamann

Trainer/Consultant

Sebastian Hamann ist gelernter Bankkaufmann und Bankbetriebswirt und hatte vielfältige Führungspositionen im Vertrieb bis hin zum Regionaldirektor Privatkunden der Deutsche Bank in Berlin inne.

In seiner über 20-jährigen Karriere leitete er eine Vielzahl von Qualifizierungs- und Integrationsprojekte, die Zukunftsfiliale, das Trendlabor der Bank und war  für die Vertriebsqualifizierung der deutschen Filialen verantwortlich.

In seiner Laufbahn erhielt er unterschiedliche Auszeichnungen wie z.B. in 2015 den elearning Award des elearning journals in der Kategorie Mediathek auf der Qualifizierungsmesse Didacta. Sebastian Hamann ist European Business Coach, ausgebildeter Trainer und hat langjährige Erfahrung in der Moderation von Unternehmens- und Großveranstaltungen mit bis zu 1.500 Teilnehmern.

Als Berater, Coach und Trainer kann Sebastian Hamann Sie bei Ihrer Bildungsstrategie entscheidend unterstützen. Die richtigen Fragestellungen führen zur zielführenden Struktur für Sie als Ausgangspunkt.

Bildung heißt auch überzeugen: hier kann er seine langjährige Erfahrung, wie alle Ebenen in Ihre Strategie eingebunden werden, einbringen. Als dritter Baustein legt Sebastian Hamann seinen Schwerpunkt auf die Umsetzung: Veränderungen bis zum Ende durchhalten, die Digitalisierung als Herausforderung einbeziehen und vereinbarte Maßnahmen professionell begleiten.

Name:Sebastian Hamann
Geburtsjahr:09.02.1977
Familienstand:seit 2003 in einer festen Beziehung
Mein erster Berufswunsch war:als kleiner Junge: Feuerwehrmann und Eismann
Ich bin Consultant weil:es mein Traumberuf ist, in den ich meine Stärken und Erfahrung einbringen kann
AVBC, weil:hier Profis am Werk sind und ich den Reality Parcour liebe und schätze
 Lieblingszitat:„Zukunft braucht Herkunft“
Mein bisher größter Erfolg war:Die Qualifizierung in einem DAX30 Unternehmen zu prägen und mein Schritt in die Selbstständigkeit
Ich kann…gut zuhören und den entscheidenden Faden aufnehmen. Qualifizierung strukturieren und mit Ihnen digitalisieren.
Ich kann nicht…eine Strategie verkaufen, hinter der ich nicht stehe.
Meine Vorlieben liegen bei:Zeit mit Freunden; Reisen in Deutschland und der Welt; gute Unterhaltung, die meinen Humor trifft
Was ich nicht mag:  Zeitverschwendung und „heiße Luft“