UVP: Unterstreichen Sie Ihre Vorteile!

Die UVP dient zu Beginn des Kundengesprächs dazu, dass Sie sich als Berater kurz vorstellen und dabei besonders Ihre Stärken und Merkmale die Sie von der Konkurrenz abheben unterstreichen.

Die UVP sollte also enthalten wer Sie sind und was Sie machen, zudem warum, was und wie Sie das machen. Dabei müssen Sie wie schon erwähnt besonders betonen, was Sie von der Konkurrenz unterscheidet. Daraus können Sie ableiten, warum der Kunde genau mit Ihnen Geschäfte machen soll und Sie der Beste dafür sind.

Alexander Verweyen
Alexander Verweyen ist Unternehmer, strategischer Berater und Autor von bisher sechs Büchern. Als Geschäftsführer der alexander verweyen BUSINESS CONSULTANTS GmbH unterstützt er gemeinsam mit seinem Team namhafte Unternehmen bei der Steigerung ihrer Führungs- und Vertriebsperformance sowie der Bewältigung von Veränderungsprozessen.