Identifikation mit dem Unerschwinglichen

Ein wichtiger Punkt im Umgang mit vermögenden Kunden, ist die Identifikation mit dem Unerschwinglichen.

Aber was heißt das genau?

Es bedeutet aus der Begeisterung für seine Bank und deren Produkte einen Stolz zu entwickeln in diesem Umfeld arbeiten zu können.Wenn Sie dem Kunden dann noch den Luxus gönnen, ist dies ein wichtiger Schritt um diesen zu verstehen und auch seine Denkweise nachvollziehen zu können. Auf der anderen Seite bedeutet Identifikation mit dem Unerschwinglichen aber auch, den Kunde exklusiv zu behandeln und dabei die nötige Distanz zu bewahren. Nur so können Sie immer professionell gegenüber dem Kunden auftreten.

Alexander Verweyen
Nach seinem Studium der Betriebswirtschaft folgte 1989 eine Ausbildung zum Consultant und Sales Trainer. 1991 machte Alexander Verweyen sich als Berater selbständig. Heute ist Verweyen Geschäftsführer der AVBC GmbH in München und hält Vorträge für Führungskräfte und Mitarbeiter mit Kundenkontakt.