Identifikation mit dem Unerschwinglichen

Ein wichtiger Punkt im Umgang mit vermögenden Kunden, ist die Identifikation mit dem Unerschwinglichen.

Aber was heißt das genau?

Es bedeutet aus der Begeisterung für seine Bank und deren Produkte einen Stolz zu entwickeln in diesem Umfeld arbeiten zu können.Wenn Sie dem Kunden dann noch den Luxus gönnen, ist dies ein wichtiger Schritt um diesen zu verstehen und auch seine Denkweise nachvollziehen zu können. Auf der anderen Seite bedeutet Identifikation mit dem Unerschwinglichen aber auch, den Kunde exklusiv zu behandeln und dabei die nötige Distanz zu bewahren. Nur so können Sie immer professionell gegenüber dem Kunden auftreten.

Alexander Verweyen
Alexander Verweyen ist Unternehmer, strategischer Berater und Autor von bisher sechs Büchern. Als Geschäftsführer der alexander verweyen BUSINESS CONSULTANTS GmbH unterstützt er gemeinsam mit seinem Team namhafte Unternehmen bei der Steigerung ihrer Führungs- und Vertriebsperformance sowie der Bewältigung von Veränderungsprozessen.