Grundlagen der Mitarbeiterführung

„Weisungsbefugnis“ ist eine großartige Sache – bringt aber auch „Personalverantwortung“ mit sich. Um dieser Verantwortung gerecht zu werden, benötigen Sie Klarheit über die eigene Rolle, die Aufgaben und die Werkzeuge, die einer Führungskraft zur Verfügung stehen. Schließlich gilt es, die unterschiedlichsten „Stakeholder“ zu führen, sie entlang der Unternehmensziele auszurichten und zu energetisieren: sich selbst, einzelne Mitarbeiter, ein Team von Menschen, eine Abteilung – und im Rahmen von „Führung nach oben“ meist auch noch einen Vorgesetzten.

Das Seminar unterstützt Sie, diese Komplexität zu bewältigen. Dazu erhalten Sie wertvolle Inputs von Trainern mit langjähriger Führungs- und Trainingserfahrung sowie die notwendige Zeit, Anregung und Rückmeldung zur Selbstreflexion. Auch der Austausch mit anderen Teilnehmenden in gleicher Lage dient als Katalysator für wesentliche Entwicklungsschritte.

Das sind die Grundlagen der Mitarbeiterführung

Dank dieser hochwertigen Mischung, werden Sie mit sehr viel klareren Vorstellungen von Ihren Zielen sowie von Mitteln und Wegen der Zielerreichung auf Ihre Führungsposition zurückkehren.

  • Was Sie beim Schritt vom Kollegen zum Vorgesetzten beachten sollten.
  • Wie Rolle, Aufgaben und Werkzeuge einer Führungskraft aussehen.
  • Warum Sie „Führung“ an Ihren Stil, die jeweilige Situation und die Mitarbeitenden anpassen müssen.
  • Wodurch sich professionelle Mitarbeitergespräche auszeichnen.
  • Wie Sie Ihre Mitarbeiter differenziert wahrnehmen und ihnen konstruktiv Feedback geben können.
  • Wie Sie Zielvereinbarungsgespräche so führen, dass sie zum Ziel führen.
  • Welche Tricks Kritikgespräche erfolgreich und konstruktiv machen.
  • Was Team Meetings effektiv macht.
  • Wie Sie Teams und einzelne Teammitglieder strategisch weiterentwickeln können.
  • Was Sie wie an wen delegieren sollten und was nicht.
  • Warum „Zuckerbrot und Peitsche“ für die Mitarbeitermotivation ausgedient haben – und was heute an ihre Stelle tritt.
  • Methoden erfolgreicher Führungskräfte – Tipps und Tricks?
  • Erfahrungsaustausch und Best Practices der Teilnehmer und des Trainers.

Zielgruppe

Führungskräfte, leitende Angestellte, junge Führungskräfte mit erster Führungserfahrung

Trainer: Frank Mezger

Frank Mezger wurde 1961 in Köln geboren und lebt heute in Düsseldorf. Er spricht muttersprachlich deutsch und fließend englisch.

Er studierte Psychologie in Köln und absolvierte während seiner 4-jährigen Beraterzeit im Volkswagenkonzern seine Trainerausbildung mit den Schwerpunkten vertriebsorientiertes Coaching, Verhandlungstechniken und Assessment-Center.

Seit Gründung der Firma arbeitet er als Berater für alexander verweyen BUSINESS CONSULTANTS in den Bereichen Vertrieb, Verkauf und Marketing mit dem Schwerpunkt Banken, Automobil und Industrie.

Frank Mezger überzeugt durch sein umfassendes Wissen und seine Erfahrungen im Vertrieb. Seine Seminare und Coachings sind ebenso lebendig wie praxisorientiert gestaltet. Seine Teilnehmer schätzen sein Engagement, das sie als motivierendes Vorbild für ihre eigene Arbeit anerkennen.

Haben Sie Interesse an einem Training über Mitarbeiterführung?

Ob als Einzelperson oder Unternehmen – nehmen Sie Kontakt zu uns auf!

Weitere Informationen

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung*

Wir hassen SPAM genauso wie Sie! Ihre Daten sind bei uns sicher und werden nicht an Dritte weitergegeben!

 

Alexander Verweyen
Alexander Verweyen ist Unternehmer, strategischer Berater und Autor von bisher sechs Büchern. Als Geschäftsführer der alexander verweyen BUSINESS CONSULTANTS GmbH unterstützt er gemeinsam mit seinem Team namhafte Unternehmen bei der Steigerung ihrer Führungs- und Vertriebsperformance sowie der Bewältigung von Veränderungsprozessen.