Einkäufer Verhandlungs­training

Situation und Inhalte zu Einkäufer-Verhandlungstraining

Die Bedeutung des Einkaufs ist enorm! Steigende Fremdbezugsvolumina, zunehmender Preisdruck und wachsende Fertigungstiefen stellen Einkäufer vor neue Herausforderungen. Das Verhandlungsgeschick des Einkäufers ist von zentraler Bedeutung, denn im Einkauf liegt enormes Gewinnpotenzial.

Um dieses auszuschöpfen und Ihre Verhandlung zu einem vollen Erfolg zu führen, sind eine effektive Vorbereitung sowie der gezielte Einsatz praxiserprobter Verhandlungsstrategien und -techniken ausschlaggebend.

Einkäufer Verhandlungstraining

Einkäufer Verhandlungstrainings durchführen – was ist zu beachten?

Von der Unternehmens- zur Beschaffungsstrategie

  • Strategien, Ziele, Aufgaben, Zusammenhänge
  • Gewinnpotenziale im Einkauf ausschöpfen

Methoden und Instrumente der Einkaufspraxis

  • Systematische Beschaffungsmarktbeobachtung/-analyse; Informationsbeschaffung
  • Analysetechniken: ABC-Analyse, Produkt-/Wertanalyse

Erfolgreich verhandeln im Einkauf

  • Grundlagen der Kommunikation
  • Grundelemente des Harvard-Konzepts

Der Einkäufer und seine Verhandlungsmöglichkeiten

  • Verhandlungsphasen: die strukturierte Vorbereitung
  • Konsequente Durchführung, effektive Nachbereitung

Wer fragt, führt! Gespräche über Fragen führen

  • Argumentationstaktiken und -strategien
  • Manipulationen erkennen und abwehren

Kür: die Preisverhandlung

  • Wie dem Unternehmen den „besten“ Preis sichern?
  • Preisverteidigungsstrategien durchschauen

Der professionelle Umgang mit Reklamationen

  • Emotionalitäten in den Griff bekommen – die neue Sachlichkeit
  • Nutzen für das Unternehmen aus einer Reklamation

Sie planen ein Training zum Thema Einkäufer- Verhandlungstraining?

Wir beraten Sie kostenlos und unverbindlich!

Weitere Informationen

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung*

Wir hassen SPAM genauso wie Sie! Ihre Daten sind bei uns sicher und werden nicht an Dritte weitergegeben!

Zu diesem Thema aus unserem Blog: