Generation Y führen

Situation und Inhalte zu Generation Y führen

Als weltweit zweitgrößte Gruppe der Erwerbstätigen, stellt die Generation Y viele Arbeitgeber vor neue Herausforderungen in Bezug auf Führung und Motivation. Kein Unternehmen, das auf dem Markt bestehen will, kann sich diesem Thema verschließen.

Aber ist diese Generation mit neuer Arbeitsethik und dem Drang nach Selbstverwirklichung über die Maßen anspruchsvoll und schwierig zu bändigen?

Lernen Sie, Mitarbeiter der Generation Y professionell zu führen, zu bewegen und durch eine emotionale Verbundenheit langfristig an Ihr Unternehmen zu binden. Erkennen Sie die Potentiale und kommunizieren Sie richtig. Verpassen Sie den Anschluss nicht, denn: Diese Generation ist Ihre Chance für die Zukunft!

In diesem Training unterstützen wir konkrete Handlungstools für die Bereiche Führung, Motivation und Integration der Generation Y. Damit Sie die Potentiale Ihrer Mitarbeiter bestmöglich zur Entfaltung bringen können.

Generation Y führen

Alles was Sie darüber wissen müssen

Wer ist die Generation „Y“?

  • Definition, was sie ausmacht, Vorlieben und besondere Merkmale
  • Wie wird die Generation Y wahrgenommen: Spaß-Gesellschaft und Digital Natives?

Erwartungshaltungen verstehen

  • Die Einstellung zur Arbeit: Arbeit als Ausdruck der Identität
  • Ansprüche: Hohe Ansprüche = hohe Leistungsbereitschaft?

Motivation der Generation Y

  • Anerkennungs-Management: Wie wichtig ist die Anerkennung?
  • Weiterentwicklungsmöglichkeiten und Freizeit statt klassischer Karriereplanung und Statussymbole?

Führen im Generationenkonflikt

  • Integration durch Beziehungsexzellenz; wie Sie Ihre Beziehungen aufbauen und vertiefen
  • Änderung von Glaubenssätzen und Strategien

Implikation konstruktiver Feedback-Kultur

  • Warum ist eine konstruktive Feedback-Kultur so wichtig?
  • Welche Regeln sind unbedingt heute zu beachten?

Veränderungen nutzen

  • Wie können Synergien und Potentiale strategisch für das Unternehmen genutzt werden?
  • Welche Chancen ergeben sich?

 Konkret: Was wird angegangen und wie umgesetzt?

  • Persönlicher Umsetzungsplan
  • Erfolgskontrolle der Trainingsergebnisse

Sie planen ein Training Generation Y führen?

Wir beraten Sie kostenlos und unverbindlich!

Weitere Informationen

Ich akzeptiere die Datenschutzbestimmungen*

Zu diesem Thema aus unserem Blog: