Die Krise erfolgreich nutzen für Banken

Beraten und Verkaufen am Telefon oder im Video-Call im Private Banking oder Firmenkundenbereich

Dieses Training richtet sich an Kundenberater aus dem Private Banking, der Vermögensberatung, dem Wealth Management oder dem Firmenkundenbereich, welche Ihre Kunden verstärkt telefonisch oder im Rahmen einer Video-Konferenz (z.B. Skype) vertrieblich kontaktieren möchten. Ziel der Kontaktaufnahme können z.B. Care Calls, Beratungs,- Quartals-, Akquisitions- oder Share of Wallet-Gesprächsanlässe sein.

Es geht um die adäquate Aktivierung von Ertragspotenzialen für die Bank mittels pro-aktiver Kommunikation mit dem Kunden – jetzt das Fundament für künftiges Geschäft legen!

Normalerweise sitzen Kundenberater in Ihrer Bank dem Kunden gegenüber und kommunizieren direkt. Gerade in finanziellen Angelegenheiten ist der persönliche Kontakt meist „geübter“ als das Telefongespräch oder der Video-Call.

Dieses Inhouse Training in Form eines Webinars bietet eine neue Vorgehensweise in der Kundenbetreuung und -beratung: Steigerung der Kundennähe, -beziehungsqualität und -loyalität durch professionellen Kontakt am Telefon oder im Rahmen eines Video-Calls. Gerade in herausfordernden Zeiten braucht es dringend Nähe zum Kunden und eine empathische Gesprächsführung.

Das Training passen wir in Abstimmung mit dem Auftraggeber individuell auf die Situation der Bank, der Projektzielsetzung, des Marktumfeldes (Krise), der Teilnehmer, den technischen Rahmenbedingungen und der aktuellen Situation der Bank an.

Die Krise erfolgreich nutzen

Das Remote-Training beinhaltet die folgenden Themen:

Modul 1:

  • Klärung regulatorischer Voraussetzungen (z.B. MiFID II) in der (nicht persönlichen) Kundenberatung
  • Mentale Voraussetzungen für die telefonische oder virtuelle Beratung von Kunden – worauf kommt es auf Beraterseite an?
  • Überwindung unproduktiver Muster oder Glaubenssätze des Beraters: Warum der virtuelle Kontakt eine echte Alternative bietet
  • Berücksichtigung technischer Möglichkeiten – Usability der zum Einsatz kommenden Technik/Tools und Einbindung von weiteren virtuellen Hilfsmitteln

Module 2:

  • Produktivität: Steigerung der Kontaktanzahl, Kundenfrequenz und Optimierung von Gesprächsdauer
  • Einrichtung des „virtuellen Arbeitsplatzes“ und organisatorische Tipps zur Arbeitserleichterung (im Home Office)
  • Erfahrungen aus einer Vielzahl von Projekten: Die 7 erfolgskritischen Faktoren in der virtuellen Kommunikation
  • Den Kunden richtig wahrnehmen – Gesprächsführung unter anderen Rahmenbedingungen

Modul 3:

  • Professionelle Vereinbarung telefonischer Gesprächstermine zur Kundenberatung
  • Definition klarer Gesprächsziele: Wie gestaltet sich der Gesprächsleitfaden für ein professionelles Kundengespräch?
  • Der rote Faden: 1. Warm Up, 2. Gesprächsagenda, 3. Kundenergründung/Analyse, 4. Lösungspräsentation, 5. Abschluss und 6. Verabschiedung
  • Best Practices für Gesprächseröffnung, Bedarfsanalyse, Einwandbehandlung und Vorwandbehandlung, Empfehlungsfrage, Lösungspräsentation, Abschlusstechniken, Gesprächszusammenfassung und Verabschiedung

Kontakt aufnehmen

Wir unterstützen und beraten Sie gerne bei der Planung Ihres Trainings!

Modul 4:

  • Telefonische Kundenberatung in schwierigen Zeiten bei volatilen Märkten und einbrechenden Kursen
  • Der Berater an der Seite des Kunden – Kunden vor panischen Entscheidungen bewahren
  • Kunden helfen zu verstehen, was passiert und die Strategie der Bank erläutern
  • Portfolioanalyse und -beratung: Quick-Check in 3 Schritten mit Empathie und Antizipation
  • Fundament für künftiges Geschäft schaffen durch Nähe, Verständnis, Struktur und Optimismus

Modul 5:

  • Einsatz emotionaler Gesprächsverstärker und Nutzung sprachlicher Wirkungsmittel am Telefon (Story Telling)
  • Aufbau einer überzeugenden Argumentation in Verbindung mit Mehrwert für den Kunden
  • Verkaufen am Telefon ohne aufdringlich zu wirken – aktive Gesprächsführung ohne Dominanz
  • Einhalten wichtiger Qualitätsstandards in der Gesprächsführung am Telefon zur Steigerung der Kundenzufriedenheit

Konzepterstellung

Nutzen Sie die Erfahrungen von alexander verweyen BUSINESS CONSULTANTS und lassen Sie sich ein individuelles Konzept erarbeiten.

Weitere Details

Die Teilnehmenden trainieren in erster Linie sich und die Bank maximal professionell zu „verkaufen“ um in ihren Dialogen Ziele sicher und engagiert – auch in schwierigen Zeiten – erfolgreich zu erreichen.

Das Training findet im Rahmen unseres Active-Remote-Trainings© (ART) statt und kann in unterschiedlichen zeitlichen Varianten realisiert werden – bitte sprechen Sie uns an, wir erstellen ein für Sie passendes Angebot.

Vorgehensweise:

  1. Abstimmung mit Auftraggeber und Trainer
  2. Briefing der Führungskräfte
  3. Durchführung Active-Remote-Training©
  4. De-Briefing mit Auftraggeber und Trainer
  5. Nachhaltigkeitsverstärker für Teilnehmer

Trainingsmethoden und Organisation:

  • Optimale Teilnehmeranzahl beträgt 6 TN
  • Mehrere Remote-Trainings von jeweils 90 Minuten Dauer
  • Trainings-Inhalte werden mit Auftraggeber individuell zusammengestellt
  • Trainer-Input & erfolgreiche Beispiele aus der Bank-Praxis
  • Digitaler Selbsttest/Performance-Check
  • Umsetzungsaufgaben zur Vertiefung von spezifischen Learnings
  • Rollensimulationen und Übungen
  • Checkliste für Teilnehmer
  • Erfahrungsberichte & griffige Erfolgsstrategien
  • Auf Wunsch: Aufzeichnung des Trainings & Trainingsdokumentation

Optionale Ergänzungen:

  • Aktivitätenvereinbarung & individueller TN-Umsetzungsplan
  • Einsatz eines Business Actors für die Kundenrolle
  • Erstellung und Bearbeitung VKG-Template©
  • Individual-Coachings zur Umsetzungsbegleitung (virtuell)
  • Blink & Think Reminder-Mails

Die Vorteile unseres Active Remote Trainings©:

  • Standortunabhängige Zusammenarbeit
  • Teilnahme aus dem Home Office möglich
  • Schnellere Erreichbarkeit der Teilnehmenden – verkürzte „time to market“
  • Keine Reisezeiten und -kosten – schnelleres „return to desk“
  • Viele didaktische Interaktionen möglich – hohe Nachhaltigkeit
  • Bessere Umweltbilanz
  • Keine Übernachtungs- und Verpflegungsaufwendungen
  • Auf Wunsch: Dokumentation & Aufzeichnungen des gesamten Meetings
  • In Summe: Höhere Produktivität

Dieses Remote-Training kann in den Sprachen deutsch, englisch, französisch, italienisch und spanisch realisiert werden (weitere Sprachen auf Anfrage).

Sie planen ein Training?

Wir beraten Sie kostenlos und unverbindlich!

Zu diesem Thema aus unserem Blog:

Tablets in Verkaufsgespraechen richtig nutzen
Tragende Partnerschaften mit Ihren Kunden schaffen
Warum das richtige Auftreten für Verkäufer elementar wichtig ist
Case Study: Wie werde ich bester Private Banking Anbieter der gesamten Stadt?