Vertrieb aus dem Homeoffice

Trotz Krise weiterhin vertrieblich erfolgreich

Das Webinar (wir sprechen von Remote Trainings) für Verkäufer, die Krisenzeiten als Chance verstehen und sich voll und ganz verkäuferisch einbringen wollen.

Dieses virtuelle Verkaufstraining richtet sich an Verkäufer, Kundenberater und Vertriebsleiter Team Heads und wird auf Ihre individuellen und unternehmensspezifischen Bedarfe justiert.

Zielsetzung des Webinars ist das Akquirieren, Beraten und Verkaufen aus dem Home Office, Intensivierung der Kunden-Relationship und gewinnbringender Umgang mit digitalen und sozialen Medien im Vertrieb

Ein auf Kundenbedarf konzipiertes, branchenspezifisches Training für firmeninterne Gruppen

Kontakt aufnehmen

Wir unterstützen und beraten Sie gerne bei der Planung Ihres Trainings!

Verkaufen in der Corona-Krise

Die aktuelle Situation stellt gerade für den Vertrieb eine besondere Herausforderung dar. Jetzt kommt es darauf an, den Kontakt zu den Kunden nicht zu verlieren. Verkäufer müssen gerade in diesen Zeiten für Ihre Kunden erreichbar sein und sie mit Informationen versorgen, oder mit ihnen über die aktuelle Situation sprechen. Es kommen jetzt enorm wichtige Aufgaben auf den einzelnen Verkäufer zu: Kunden wollen Verträge kündigen, stornieren ihre Bestellungen oder sagen vereinbarte Termine ab.

Die Verunsicherung ist groß. Verkäufer haben in dieser Krise die Chance und Aufgabe, Schaden vom eigenen Unternehmen abzuwenden und gleichzeitig die Interessen der Kunden im Auge zu behalten. Es kommt eine noch nie dagewesene interessensausgleichende Aufgabe auf den Vertriebsmitarbeiter zu. Wer jetzt Fehler macht später bestraft.

Zusätzlich hat der Vertrieb nach wie vor die Aufgabe neue Kunden anzusprechen um sie für eine Zusammenarbeit zu gewinnen. Die Neukundenakquisition darf nicht ins Hintertreffen geraten. Gelten denn jetzt noch die Rezepte der Neukundenakquisition aus den letzten Wochen? Nein, denn es hat sich einiges getan:

  • Vor welchem Hintergrund findet jetzt eine Akquise statt?
  • Welche Kunden und Ansprechpartner haben in den Unternehmen Interesse an Gesprächen?
  • Wie sollte die Ansprache jetzt begründet werden?
  • Welchen Nutzen hat der potenzielle Kunde von einem Kontakt mit dem Verkäufer?
  • Auf welchem Weg ist jetzt die Kontaktanbahnung zielführend?

Krise bewältigen – 12 Tipps

Vertrieb aus dem Homeoffice

Krisenzeit: Was kommt auf Verkäufer zu?

Gute Verkäufer beweisen sich ganz besonders in Krisenzeiten. Aktuell zeigt sich schon in einigen Unternehmen, wie Vertriebe erfolgreich agieren und damit den Weg schneller aus der Krise finden. Es gibt bestimmte Signale, die Verkäufer aufnehmen sollten um ihre Gesprächsanbahnung und -strategie noch erfolgreicher auszurichten. Wer jetzt seine Kunden alleine lässt oder die Neukundenansprache zurückfährt, macht den Weg frei für den Wettbewerb!

Hinzu kommt, dass Kunden in Krisenzeiten andere Kommunikationsbedürfnisse haben. Die Geschwindigkeit und Informationsdichte ändert sich. Kunden wünschen sich zudem die richtige Auswahl an Informationen und präzises Timing. Hinzu kommt die richtige Auswahl an Kommunikationswegen:

  • Virtuelle der persönliche Kontaktaufnahme?
  • Welche virtuellen Medien werden bevorzugt? Telefon, E-Mail, Videokonferenz oder Chat?
  • Wie werden potenzielle Kunden z.B. über Social Media erfolgreich angesprochen?

Die Inhalte des Trainings VERTRIEB AUS DEM HOMEOFFICE orientieren sich an den Bedarfen des Unternehmens, der aktuellen Situation und an den Teilnehmenden.

Vertrieb aus dem Homeoffice – Inhalte des Webinars

Wir entwickeln das Training in enger Abstimmung mit unserem Auftraggeber. Lesen Sie hier unsere inhaltlichen Vorschläge und Möglichkeiten:

  1. Eigenen Mindset prüfen – bereit für die große Challenge?
  2. Kaltakquise professionalisieren – was gilt es jetzt besonders zu beachten?
  3. Gewinnbringender Umgang mit sozialen Medien im Vertrieb – was ist erfolgreich, was nicht?
  4. Pitchen & teasern am Telefon – wie gut kommt die Message beim Kunden/Interessenten an?
  5. Entscheider ansprechen – welche Wege führen direkt zu meinem Entscheider?
  6. Digitale Medien in der Kommunikation mit Kunden nutzen – welche Technik funktioniert gut?
  7. Regeln für virtuelle Besprechungen und Präsentationen – welche Regeln setzen sich immer mehr durch?
  8. Angebote nachfassen – wie gestalte ich Kontakte zum Nachfassen bereits erstellter Angebote?
  9. Vertragskündigungen & Stornos abwenden – Interessensausgleich oder auf AGBs bestehen?
  10. Entscheidungssicherheit geben – wie dem Kunden die Angst vor einer Fehlentscheidung nehmen?
  11. Jedi-Techniken nutzen – welche psychologischen Geschicke helfen jetzt noch?
  12. Demos oder Präsentationen am Telefon/Bildschirm – welche Chancen ergeben sich hierbei virtuell?
  13. Preisverhandlung virtuell – wie zu hohe Nachlässe jetzt erfolgreich vermeiden und dennoch abschließen?
  14. Verkaufsabschluss erzielen – wann wird Zurückhaltung zur Falle?
  15. Verkaufen von zu Hause – wie organisiere ich mich im Home Office?
  16. Motivation in der Isolation – wie halte ich meinen Energielevel möglichst hoch?

Inhaltliche Ergänzung – Verkaufen im Krisen-Modus:

  1. Prioritäten neu setzen – Fokussierung
  2. Kontrolle wieder gewinnen
  3. Orientierung geben
  4. Nähe herstellen – Ängste nehmen
  5. Kunden Grundhaltung vermitteln
  6. Verkaufsstil anpassen
  7. Klarheit herstellen
  8. Widerstände lösen
  9. Geschwindigkeit und Schlagzahl erhöhen
  10. Mentale Stärke zeigen

Kontakt aufnehmen

Wir unterstützen und beraten Sie gerne bei der Planung Ihres Trainings!

Dieses virtuelle Inhouse Training* ist buchbar als:

  • Gruppen-Training = Webinar mit bis zu 6 Teilnehmern
  • Persönliches Coaching = Webcoaching für jeweils 1 Teilnehmer

*Die technischen Voraussetzungen sind Webcam, Mikrofon und Internetzugang / alternativ kann auch das Telefon genutzt werden

Trainings- und Coaching-Programm:

  • Das Training besteht aus 4 Modulen à 90 Minuten (Webinar in der Gruppe, max. 6 TN)
  • Zwischen den Bausteinen erfolgen 3 Einzelcoachings à 45 Minuten (1:1 Webcoaching)
  • Parallel zum Training erhält der Teilnehmer Kurzpräsentationen zum Eigenstudium (per E-Mail)

Webinar-Gestaltung (4 x 90 Minuten):

  • Interaktive Praxisübungen
  • Bearbeitung von Aufgabenstellungen aus der TN-Praxis
  • Eigen und Fremdeinschätzung
  • Präsentationen und Simulationen
  • Erfahrungsaustausch mit Best Practice
  • Konkrete Umsetzungstipps
  • Checklisten und Zusammenfassung
  • Aufzeichnung/Dokumentation des Webinars

Coaching-Gestaltung (3 x 45 Minuten)

  • Virtuelle Einzelcoachings, jeweils ca. 45 Minuten mit Trainer
  • Reflexion der persönlichen Praxissituation
  • Raum für individuelle Teilnehmerfragen
  • Üben und trainieren der eigenen Performance
  • Feedback zu live geführten Telefongesprächen

Durchführung in den Sprachen:

Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch (weitere Sprachen auf Anfrage)

Sie planen eine Weiterbildungsmaßnahme für Ihre Mitarbeiter im Homeoffice?

Wir beraten Sie kostenlos und unverbindlich!