Astrid Gerhard-Kraemer

Trainer/Consultant

Astrid Gerhard-Kraemer arbeitet seit mehr als 20 Jahren als Coach und Trainerin. Ihre Arbeitssprachen sind Deutsch, Englisch und Spanisch.

Ihre Ausbildung mit Abschluss des Romanistik- und Pädagogik-Studiums war geprägt durch zahlreiche längerfristige Auslands-Aufenthalte in verschiedenen Kontinenten. Dadurch erwuchs ihre Leidenschaft für die Arbeit mit Menschen und unterschiedlichen Kulturen. In verschiedenen Fortbildungen im In- und Ausland erweiterte und vertiefte sie ihre professionelle Kompetenz in den Bereichen: Intercultural Competence, Skill Trainings sowie eine systemische Coaching-Ausbildung und eine eineinhalbjährige Ausbildung zum „Conscious Coach“ in England, den Niederlanden und Deutschland.

Sie unterstützt ihre Kunden bei der Vorbereitung und Durchführung von internationalen Aktivitäten von der Forschung bis hin zum Vertrieb sowie der Entwicklung von multikulturellen Teams und bei der zielorientierten Meisterung von Veränderungsprozessen.

Ihre Kunden im internationalen Training und Coaching sind verschiedene Banken, die chemische/pharmazeutische Industrie, GIZ, EASA sowie das Europäische Patentamt.

Unterschiedliche Methoden fließen in ihre Arbeit ein: Sie verknüpft interkulturelle Modelle mit den Ansätzen des systemischen Coachings und der Transaktionsanalyse zum Erwerb und Förderung von sozialer und interkultureller Kompetenz. Sie integriert in den ganzheitlichen Ansatz ebenfalls Methoden, die nach den Ergebnissen der neuesten Zellforschung erarbeitet wurden und die Entwicklung der emotionalen Intelligenz und somit der Persönlichkeit fördern und beschleunigen.

Ihre Arbeitssprachen sind: Deutsch, Englisch und Spanisch.

Über Astrid Gerhard-Kraemer

Name:Gerhard-Kraemer, Astrid
Geburtsjahr:1954
Familienstand:verheiratet, drei Kinder
Mein erster Berufswunsch war:Lehrerin
Ich bin Consultant weil:es mir sehr große Freude macht, wenn andere Menschen sich weiter entwickeln und dadurch ihre Ziele erreichen.
AVBC, weil:die Firma, die Mitarbeiter sehr professionell und aufgestellt sind und kundenorientiert arbeiten.
Mein erster Kunde war:Bayer AG
Mein bisher größter Erfolg war:Training und Coaching von CEOs
Ich kann…mich sehr schnell auf den Kundenbedarf einstellen und darauf reagieren.
Ich kann nicht…Aspekte trainieren, mit denen ich mich nicht identifizieren kann. Authentizität ist für mich wesentlich.
Meine Vorlieben liegen bei:der Arbeit im internationalen Kontext, mit anspruchsvollen, offenen Teilnehmern.
Was ich absolut nicht mag:Arrogantes Auftreten und Verhalten, das verhindern soll, auf Augenhöhe zu kommunizieren