Neukunden­akquise

Trainingsangebot für erfolgreiche Neukundenakquise

Neukunden­akquise – erfolgreich Kunden gewinnen

Es gibt ein Thema, welches unabhängig von Größe, Stadium oder Life Cycle des Unternehmens, immer die volle Aufmerksamkeit bekommt: Neukundenakquise. Egal ob die Firma gerade gegründet wurde und das erste Produkt auf den Markt gebracht wird oder das Unternehmen seit Jahren existiert. Neue (zahlende) Kunden sind für das Geschäft überlebensnotwendig.

Die Akquise neuer Kunden ist ein wichtiger Bestandteil für eine langfristig erfolgreiche Existenz des Unternehmens. Nicht nur die Betreuung bereits bestehender Kundenverhältnisse gehört zur professionellen Akquisitionsarbeit. Insbesondere die Neukundenakquise ist für die wirtschaftliche Expansion und eine profitable Umsatzsteigerung notwendig.

Gerade die Ansprache neuer Kunden stellt oft eine besondere Herausforderung dar. Es gilt Hemmschwellen zu überwinden: Die Angst vor Ablehnung und negativer Resonanz führt oft leider zum Scheitern der Neukundenakquise, noch bevor das Verkaufsgespräch richtig gestartet ist. Der Beziehungsaufbau zu neuen Kunden erfordert neben viel Feingefühl auch Struktur, Planung und frische Ideen.

Neukundenakquise – Buch zum Thema

„Erfolgreich Akquirieren“ – Instrumente und Methoden der direkten Kundenansprache, GABLER VERLAG, Autor: Alexander Verweyen

Neukundenakquisition alexander verweyen BUSINESS CONSULTANTS

Neukundenakquise – Unser praxisnahes Training

Welche neuen Wege gibt es in diesem Feld? Welche Maßnahmen sind erfolgsversprechend? Auf was gilt es besonders zu achten. Welche Aspekte bringt die fortschreitende Digitalisierung mit sich?

Wir von AVBC bietet Ihnen ein maßgeschneidertes Verkaufstraining für dieses Thema an.

Neukundenakquise Training – ein Auszug der Inhalte:

  • Selbstvertrauen & innere Stärke: Wie kann ich positive zwischenmenschliche Beziehungen aufbauen? Welche Softskills brauche ich als Vertriebler?
  • Welche neuen Wege gibt es in der Neukundenakquise? Gibt es eine Art Standard-Konzept, mit dem jede Akquise gelingt?
  • How To: Leitfaden für die richtigen Fragen und den perfekten äußeren Auftritt
  • No Gos: Welche Top 4 Fehler gilt es zu vermeiden?
  • 7 x Kontaktsystem: Welche Wege gibt es im professionellen Kontakt-Management?
  • Richtiges Storytelling: Intro, Platzierung des USP, Abschluss – so geht’s

Die Inhalte dieses Trainings legen den Fokus ganz klar auf die Übermittlung und das gezielte Training für den Praxisfall in ihrem Unternehmen. Sie werden lernen, wie Sie ihren ersten Eindruck perfektionieren können. Sie lernen woher Sie wissen, welchen Weg der Neukundenakquise Sie einsetzen sollen, sei es über eine Direktansprache oder über Lead Generierung. Wir zeigen Ihnen mit welchen Fragen Sie alle wichtigen Informationen von ihrem potentiellen Kunden bekommen und wie Sie ihren Pitch perfekt präsentieren.

Konzepterstellung

Nutzen Sie die Erfahrungen von alexander verweyen BUSINESS CONSULTANTS und lassen Sie sich ein individuelles Konzept erarbeiten.

Neukundenakquise bedeutet: Raus aus der Komfortzone

Wir entwickeln mit unseren Teilnehmern in einem intensiven Training ein professionelles Selbstverständnis zur Akquise und professionalisieren Ihre akquisitorischen Skills. Sicherlich fällt die Stammkundenbetreuung angenehmer aus. Gerade deswegen konzentrieren wir uns auf neue Kunden. Dafür muss die Komfortzone verlassen werden. Verkäufer und Vertriebler können lernen, sich flexibel in neuen Situationen zurechtfinden.

Unser Training fokussiert sich auf die Gestaltung eines Konzepts zur gezielten Akquise Ihrer Wunschkunden. Wir trainieren die mentalen Fähigkeiten unserer Teilnehmer, sodass die unbeliebte Aufgabe der Neukundenakquise professionell bewältigt werden kann. Wir zeigen Ihnen die wichtigen Grundlagen für eine erfolgreiche Gesprächsführung mit potentiellen Kunden. Und wir helfen Ihnen dabei sich im intensiven Wettbewerbsumfeld zu behaupten.

Wahrscheinlich am wichtigsten ist das Akquisitionsgespräch. Gestaltung und Argumentation sowie Überzeugung und ein professionelles Closing entscheiden über Deal oder No Deal! Wir bringen Sie mit den richtigen Skills zu einer Steigerung Ihrer Abschlüsse. Ebenso wichtig ist das Veranstaltungsgespräch. Der richtige Small-Talk zu Nichtkunden kann über das Zustandekommen von Verkaufsgesprächen entscheiden.

Jedes unserer Trainings wird auf ihren individuellen Bedarf ausgerichtet und konzipiert. Das Seminar wird immer nach unserem Nachhaltigkeitsprinzip EMMS (=Erfolge müssen messbar sein) durchgeführt.

Sprechen Sie uns an! Wir freuen uns auf Sie.

Neukunden­akquise: Kunden richtig ansprechen

Bei der Akquise können Sie sich zahlreicher Instrumente bedienen. Das wichtigste Werkzeug ist ihre Sprache!

Nur mittels richtiger Sprache können Sie potentielle Kunden überzeugen. Vermitteln Sie Ihren Neukunden für welche emotionalen Werte Ihr Unternehmen steht. Ihr Dienstleistungs- oder Produktangebot muss durch selbstbewusste, aber zugleich nicht aufdringliche Akquise im Bewusstsein ihrer Kunden verankert werden. Aufgrund der Vielfalt des Marktes müssen Sie Ihren Kunden klar strukturiert verdeutlichen, inwiefern Sie sich vom Wettbewerb unterscheiden. Die korrekte Positionierung ihres USPs ist hier ausschlaggebend.

Neukundenakquise bedeutet die richtigen Zielgruppen ansprechen

Wir unterscheiden hier zwischen Direkt- und Breitenansprache. Je nachdem, ob Sie namentlich bekannte Unternehmen oder eine anonyme und umfangreiche Zielgruppe ansprechen. Bei der Direktansprache sind Instrumente der Telefonakquise, Direct Mailing oder gleich die persönliche Ansprache bei Veranstaltungen empfehlenswert. In den aktuellen Zeiten gewinnt auch die digitale Neukundenakquise immer mehr an Bedeutung.  Auch hier bieten wir Ihnen zahlreiche Trainings, zum Beispiel zu den Themen Virtual Selling an.

Bei der Telefonakquise müssen Sie auf folgendes achten: Im B2B Bereich, also in der reinen Unternehmensebene, darf ein anderes Unternehmen durchaus erstmalig telefonisch angesprochen werden, insofern diese Firma auch ein „mutmaßliches Interesse“ an dem Angebot bzw. Produkt hat.

Bei dem Thema Mailing und Email-Werbung ist immer darauf zu achten, dass der User sein Double Opt in für diesen Weg gegeben hat, heißt er hat nochmal bestätigt, dass das Unternehmen ihn auch sicher anschreiben darf.

(Mehr zu den verschiedenen Akquisemethoden finden Sie hier: Kundenakquise)

Kontakt aufnehmen

Wir unterstützen und beraten Sie gerne bei der Planung Ihres Akquisitionstrainings!

Neukundenakquise muss zum Verkaufsgespräch führen

Besonders wichtig ist natürlich das persönliche Verkaufsgespräch, bei dem immer eine direkte Interaktion zwischen Unternehmen und Kunde stattfindet. Informationen und Angebote können je nach individuellen Bedürfnissen der jeweiligen Zielgruppe passend vermittelt werden. Für anonyme und insbesondere größere Zielgruppen bedarf es an Werbung, PR und aktive Social Media Arbeit. Besonders Social Media zählt zu den Gewinnern der letzten Jahre: über Facebook, Instagram oder Youtube können zielgruppengenau Online Ads ausgespielt werden und sofort einen relevanten Lead (Email-Adresse des Users) erzeugen. Wenn dieser Lead dann optimal bespielt wird, zum Beispiel in Form eines Newsletters mit einem bestimmten Angebot, dann ist die Wahrscheinlichkeit sehr hoch, dass es zu einem Deal kommt.

Wie gelingt die erfolgreiche Neukundenakquise?

Positive zwischenmenschliche Beziehungen aufbauen können

  • Positive und schnelle Gestaltung von Kontakten (die 1-Minuten-Freundschaft)
  • Ersten Eindruck professionell aufbauen und einen gute Stimmung hinterlassen

Wege in der Neukundenakquisition

Kreative Ansprache-Strategien in der Kontaktanbahnung

  • Die persönliche Beipackidee – so werden Sie auf jeden Fall wahrgenommen!
  • Der telefonische Kontakt – wie ich zur Zielperson gelange

Fehler vermeiden!

  • Die häufigsten Fehler in der Neukundenakquisition und wie sie vermieden werden
  • 4 Abkürzungen, die Sie unbedingt gehen sollten!

Neukundenakquisition – das Konzept (NAK)

  • Erfolgreiche Akquisition in bestimmten Schritten
  • Nichts dem Zufall überlassen – Mit System & Methode

Die richtigen Fragen richtig stellen!

  • Zuerst der Mensch – dann die Technik
  • Kundenorientiert fragen und Bedarf von Bedürfnis unterscheiden

7 x Kontaktsystem©

  • Professionelles Kontaktmanagement in der praktischen Anwendung Telefon, Brief/Mail, persönlicher Kontakt – der Mix muss stimmen

Auf Augenhöhe

  • Souveränes Auftreten in der Rolle des Akquisiteurs
  • Kein Bittstellertum, sondern Professionalität

Soft Skills in der Akquisition

  • Psychologische Erfolgstreiber in der Neukundenakquisition
  • Psychologie des Erstkontakts

USPs richtig platzieren

  • Wie lautet meine Alleinstellung?
  • Wie stimme ich USP’s auf Kunden und Wettbewerber richtig ab?

My Story Telling©

  • Wichtige Elemente meiner Präsentation wirkungsvoll gestalten
  • Professionelle emotionale Darstellung und Präsentation

My Elevator Pitch©

  • Weniger ist mehr – wie lautet meine Botschaft?
  • Wirkungsvoll und schnell auf den Punkt kommen

Mach Deine Kunden erfolgreicher

  • Die wichtigste Entscheidungsmotivation des Kunden erkennen
  • Welche Strategien und Argumente heute Kunden überzeugen

Selbstvertrauen in der Akquisition

  • Wirkungssteigerung eines passenden Ausdrucks und Auftritts
  • Souveräne und durchgängige (Re-)Präsentation des Akquisiteurs

Verkaufstrainings justieren wir exakt auf Ihren individuellen Bedarf und führen sie nach unserem Nachhaltigkeitsprinzip EMMS (Erfolge müssen messbar sein!) durch. 

Gerne erstellen wir ein individuelles Angebot!

Neukundenakquise: Der Preis ist relativ

Ob etwas teuer ist, lässt sich erst bei einem Vergleich mit anderen Produkten oder Dienstleistungen ermitteln. Sympathie hingegen kann nicht erzwungen werden – aber gefördert! Gepflegtes und positives Auftreten beeinflusst ihr Wirken gegenüber Neukunden wesentlich. Begrenzte Angebote verkaufen sich schneller. Sobald etwas limitiert ist, ist es begehrenswert. Steigern Sie Ihre Nachfrage durch Verknappung.

In der Akquise kommt es auf die richtige Psychologie an. Verkaufen Sie sich richtig, verkaufen Sie ihr Produkt. In unserem Training greifen wir psychologische Grundlagen auf, mit denen Sie Ihre Verkaufsabschlüsse steigern werden (Mehr dazu hier: Abschlusstechniken im Verkaufsgespräch).

Gerne bieten wir Ihnen außerdem unser Model zur Lead Generation an: Lead Generation für Ihr Unternehmen

Kontakt aufnehmen

Wir unterstützen und beraten Sie gerne bei der Planung Ihres Akquisitionstrainings!

Durch Neukundenakquise langfristig den Absatz sichern

Wir bemerken häufig, dass es in den Akquisegesprächen auf die richtige Verkaufspsychologie ankommt. Akquisitionsmanagement kann in zwei verschiedene Richtungen zielen. Zum einen geht es um kurzfristige Absatzsteigerung. Einzelne Probleme werden lösungsorientiert und individuell aufgegriffen, um einen schnellen Kaufabschluss herbeizuführen. Auf der anderen Seite steht die langfristige Sicherung und der Ausbau Ihrer Markposition.

Letzteres soll im Mittelpunkt verkäuferischer Tätigkeit stehen. Nur durch einen langfristig orientierten Ausbau ihrer Neukundenakquise können Sie sich gegenüber anderen Marktteilnehmern durchsetzen und ihre Marktposition verbessern. Wir bauen ihre Akquisitionsarbeit aus, sodass neue Stammkunden generiert und durch professionelle Kundenbetreuung gehalten werden können. Nur so kann Akquisition vollumfänglich erfolgreich sein.

Gerade wenn konjunkturell gute Zeiten herrschen und Neukundenakquise nicht wichtig erscheint, sollten Sie sich weiterhin auf eine entsprechende Akquisitionsstrategie konzentrieren. Nutzen Sie Ihre positiven Absatzzahlen und die Energie wirtschaftlich guter Zeiten, um sie in Neukundengespräche einfließen zu lassen.

Mit einer selbstbewussten und auf Erfolg zurückzuführende Haltung gelingt Neukundenakquise leichter und Vertrauen kann schneller aufgebaut werden.

Neukundenakquise: Häufig gestellte Fragen

Was ist Neukundenakquise?

Unter dem Begriff Neukundenakquise versteht man alle Maßnahmen, die dazu dienen, neuen Kunden für sein Geschäftsfeld zu akquirieren. Die Maßnahmen können mit diversen Instrumenten wie Direct Mailings über Werbe-Emails, Webinare, Empfehlungsmarketing, Events oder Online Werbung in den sozialen Netzwerken durchgeführt werden. Bei den sog. Werbe-Emails muss immer das Double Opt In Verfahren vorliegen.

Wie funktioniert Neukundenakquise?

In der heutigen Zeit erfordert jede Kundenakquise eine konkrete Planung und Struktur. Zu Beginn ist es essentiell, die Zielgruppe mit den potentiellen Kunden sehr gut zu kennen. Danach kann ein sog. Leitfaden für das Akquisegespräch aufgebaut werden. Hierzu zählen unter anderem eine solide Verbreitung auf das Gespräch, die perfekte Präsentation mit der anschaulichen Vermittlung der USPs und dem passenden Follow up. Die Schritte könnten wie folgt aussehen: 1. Gesprächsvorbereitung – was wollen Sie im Erstkontakt erzählen, wie wollen Sie ihren USP darstellen? 2. Kundensicht – was will der Kunden wirklich? Was sind seine Bedürfnisse? Welches Problem kann ihr Produkt lösen? 3. Präsentation – wie erfährt der Kunde von Ihnen? Auf welchem Weg sprechen Sie den Kunden an? 4. Konkretes Angebot - was bekommt der potentielle Kunde von Ihnen? Was ist das konkrete Angebot? 5. Abschluss – im besten Fall haben Sie den Lead (Kontaktdaten) oder sogar den Kauf / Abschluss für ihr Produkt oder ihre Dienstleistung in der Tasche.

Wie kann ich Neukunden akquirieren?

Es gibt viele Möglichkeiten, an zahlende Kunden zu kommen. Oft ist ein sog. Marketing-Mix dann erfolgreich, wenn er relevanten Instrumente kombiniert. Dazu zählen unter anderem: Social Media Werbung (Facebook, Instagram, Youtube, Pinterest etc.), Mailings, Posteinwurf, Events & Veranstaltungen, Telefonakquise oder Empfehlungsmarketing.

Ist Neukundenakquise erlaubt?

Die Kaltakquise ist in Deutschland ein umstrittenes Thema. Grundsätzlich ist die Kaltakquise genau zu beleuchten, da es Felder gibt, die diese Art von Akquise erlauben. In unserem Artikel zum Thema Kundenakqusie finden Sie dazu alle relevanten Antworten. Im B2B Bereich, also in der reinen Unternehmensebene, darf ein anderes Unternehmen durchaus erstmalig telefonisch angesprochen werden, insofern diese Firma auch ein mutmaßliches Interesse an dem Angebot bzw. Produkt hat. Die sog. Kaltakquise per Telefon fällt nicht unter die aktuelle DSGVO Verordnung. Somit kann diese Form der Akquise im B2B Bereich über das Telefon stattfinden.

Beiträge zum Thema Neukundenakquise aus unserem Blog:

Verkaufsgespräch
Kundenakquise: Mit welchen Strategien sie heute Neukunden gewinnen
Neukundengewinnung im Vertrieb
Omni Channel Marketing

Sie planen ein Akquisitionstraining?

Wir beraten Sie kostenlos und unverbindlich!